Endlich mit 10 Fingern tippen!

In nur 3 Stunden und für einmalig 67 Euro wirst du in Torsten Jaegers Online-Kurs zum Tipp-Profi!

Dieser Kurs ist genau das Richtige für dich, wenn du …

… die PC-Tastatur in nur 3 Stunden blind bedienen können möchtest und keine Lust auf einen bis zu 40 Stunden dauernden Kurs hast.

… das 10-Finger-System nicht durch stures und monotes Tippen, sondern mit einem völlig neuen Lernkonzept mit Leichtigkeit erlernen möchtest.

… das Erlernte sofort im Langzeitgedächtnis abspeichern möchtest, ohne ständig üben zu müssen.

… deine E-Mails, Texte und Chats bereits nach 3 Stunden superschnell tippen können möchtest.

Was ist das 10-Finger-System?

Im Allgemeinen geht es beim 10-Finger-System darum, dass beim Tippen auf der Computertastatur alle zehn Finger verwendet werden, und nicht nur die Zeigefinger. Wenn man mit 10 Fingern schreibt, wird dies auch als „10-Finger-Tastschreiben“ oder „Blindschreiben“ bezeichnet.  Im Gegensatz zum Adlersuchsystem (dabei suchst du zuerst die richtige Taste auf der Tastatur, bevor du sie mit dem Zeigefinger anklickst) finden deine Finger beim 10-Finger-Tastschreiben die richtigen Tasten blind, und du kannst dich ganz und gar auf den Text konzentrieren, der beim Tippen auf deinem Computerbildschirm erscheint.

Welche Vorteile hat das Schreiben mit 10 Fingern?

Wenn man mit 10 Fingern tippen lernt, hat man gegenüber jenen, die nur mit 2 Fingern das Tastenfeld bedienen, erhebliche Vorteile. So funktioniert das Schreiben mit dem 10-Finger-System viel schneller als mit dem Adlersuchsystem. Während man also mit 2 Fingern nur ca. 15 Wörter pro Minute tippen kann, erhöht sich die Zahl der getippten Wörter mit dem 10-Finger-Schreibsystem auf bis zu 30 Wörter pro Minute, und verdoppelt sich somit gegenüber der Adlersuchmethode. Das bedeutet gleichzeitig auch eine enorme Zeitersparnis beim Schreiben von beispielsweise Mails!

Wer mit 10 Fingern schreiben lernt muss außerdem nicht ständig auf die Tastatur schauen, um die richtigen Buchstaben zu finden. So kann man Texte schon während des Tippens auf dem Computerbildschirm mitverfolgen. Auch wenn man von einer Textvorlage abschreibt, muss man nicht ständig zwischen Tastatur und Vorlage hin- und herschauen.

Das 10-Finger-System zu lernen wirkt sich auch positiv auf die Körperhaltung vor dem Computerbildschirm aus und verringert die Fehlerquote beim Tippen.

Wie kann ich das 10-Finger-System lernen?

Um das 10-Finger-Schreibsystem zu lernen gibt es unterschiedliche Möglichkeiten. Einerseits bieten diverse Seiten 10-Finger-Schreibkurse an, mit denen du das 10-Finger-Tastschreiben kostenlos erlernen kannst. Allerdings brauchst du für diese Schreibtrainer oft viel Zeit und Geduld, bis du tatsächlich alle Lektionen und Übungen zum Zehnfingersystem online durchgenommen hast.

Mit 10 Fingern tippen zu lernen geht auch schneller. Der 10-Finger-Schreibkurs von Torsten Jaeger bietet dir die Möglichkeit, in nur drei Stunden das 10-Finger-System zu beherrschen. Bei seiner Lernmethode wird jeder Taste ein Bild bzw. eine Farbe zugeordnet. Durch interaktive Lerngeschichten werden die Tasten dann sofort im Langzeitgedächtnis gespeichert, und ein langweiliges, monotones und stundenlanges Abtippen entfällt dadurch.

Für einmalig 67 Euro kannst du dich gleich selbst davon überzeugen, wie gut Torstens Lernmethode funktioniert. Anstatt 30 bis 40 Stunden in das Erlenen des 10-Finger-Tastschreibens zu investieren, wirst du nach Absolvierung des Videokurses bereits nach 3 Stunden dazu in der Lage sein, blind auf der Tastatur zu tippen. Melde dich gleich an zum Kurs „Tastaturschreiben in 3 Stunden“ und profitiere gleichzeitig vom lebenslangen Zutritt zum Mitgliederbereich und laufenden Updates.